Apollo- ADOPTIERT

APOLLO war 3 Tage unser Alptraum. Wir wurden informiert, dass ein Baby-Galgo in der Tötungsstation von Sevilla eingetroffen war. Wir wollten ihn so schnell wie möglich von dort raushaben, aber die Bürokratie in Spanien ist nicht gerade schnell. Endlich haben wir es nach 3 Tagen geschafft und musste 3 Tage in der Tierklinik sein als Quarantäne um beobachtet zu werden.
Er ist ein fabelhafter Welpe: Schlau, lustig, volller Lebensfreude, gehorsam und liebt Menschen und andere Hunde. Ein wahrer Schatz.

Apollo ist gechipt und geimpft.

Apollo ist in Pension Grisette Schweiz