April

 

 

 

Hallo an Alle,

Die Zeit fliegt und hier sind wir wieder.

Anfang April bekamen wir 120 Polivalente und 60 Tollwut Impfungen und dank verschiedener Spenden konnten wir das auch bezahlen. Damit sollten wir 1 Jahr versorgt sein!

vacunas

Dank einer grosszügigen Spende aus der Schweiz haben wir 39 Futtersäcke Dingo bestellt, die unsere Galgos hoffentlich bis Ende Juni ernähren sollten… jedenfalls hoffen wir das!

13112997_655305981287695_9209656574304939420_o

Diesen Monat flogen TALÍA & CAMPEÓN.Yaiza war sehr traurig bis wir diesen Text erhielten:

„Talia und Campeon kamen gut an. Beide waren sehr ruhig als wir sie abgeholt haben und schliefen den ganzen Weg bis nach Hause.
Es sind zwei prachtvolle Tiere und beide sind in sehr, sehr gutem physischem Zustand. Wir glauben, dass sie sich schnell an die Pflegestelle angewöhnen werden da sie so vertrauensvoll und lieb sind. Wir werden ein gutes Zuhause für sie finden.“

   HE TALÍA & CAMPEÓN

Danke vielmals Far From Fear für eure Hilfe.

LISA flog zu ihrer Pflegestelle und sie sind sehr glücklich mit ihr und sie ist es auch. Danke Barbara Raith, dass du sie abgeholt hast und bis zur Familie Mameli gebracht hast!

LISA- Galgo Freedom

 Auch PUNTO und BAILEY sind abgereist und danke an die Familie Zimmermann, dass sie als Flugpaten geholfen haben.

HE PUNTO & BAILEY

SANDY geht es gut und sie ist dabei viel zu lernen!

 HE SANDY

LISA, PUNTO, BAILEY, ELLA y SANDY sind in Pflegestellen von Galgo Freedom in Deutschland. Danke Uschi,dass du all die Pflegestellen organisiert hast. Alle warten auf die definitive Familie, die sie adoptiert!

GALÁN ist noch bei uns und macht enorme Fortschritte.Er ist zu einem ruhigen, lieben und friedvollen Hund geworden. Es ist als ob er immer lächeln würde. Er geht ohne Leine spazieren und geniesst es enorm und für uns ist es eine Wonne zu sehen, wie er jetzt sein Leben geniesst!

GALAN

Anfang Mai fliegt SUERTE mit Tatjana Giess nach München. EYLA fliegt kommenden Mittwoch mit Melina Urban und ELENA & ESPERANZA mit Banu Berkholz.Danke an alle.
Ein Dankeschoen auch an Claudia & Frank, dass ihr EYLA in Pflege nehmt. Sie braucht es so! Und am kommenden Samstag fliegen ELENA & ESPERANZA zusammen zu Franziska Alber, die beide auf Dauerpflege nimmt! Danke 1000 Mal dafür- beide alte Geschwister sind unzertrennlich!

Am 13. April sind Augusto, der Tierarzt, und ich (Yaiza) nach La Puebla de Cazalla gefahren und haben in Brenes folgende Galgos abgeholt:
TIGER, APOLLO, der Galgo Welpe, der in der Tötungsstation war, BLANCA, MARY-JANE, eine junge Galgo-Mix, die sich unter einem Mülleimer versteckt hatte, ELENA & ESPERANZA, die 9 jährigen Geschwister, TIBA und EYLA, eine alte Galgo-Mama, der man die Welpen weggenommen hatte und keiner sie mehr wollte.
Abends kamen wir an. Danke, Augusto, dass du gefahren bist, danke für deine Begleitung und Hilfe und für deinen Einsatzt für die Galgos.
Am 15. konnte Lydia diese weisse Galga fangen. Viele Woche lang hat sie die Galga gefuettert, aber hatte kein Glueck gehabt. Zur Zeit ist sie im Tierheim von La Puebla de Cazalla, weil unsere Pflegestelle in Brenes überfordert ist.

GALGA BLANCA

Am 18. April kamen Sandra und ihre Schwester, Linda, aus der Schweiz zu uns. Wir haben viele schöne Momente zusammen erlebt und bedanken uns, dass ihr den langen Weg von der Schweiz zu uns gemacht habt. Sie nahmen APOLLO und TIGER mit die von 25ºC Hitze zu unter 0ºC in der Schweiz umschalten mussten… aber sie sind dort glücklich. Video

adfaf1e2-7adb-4aff-83e2-b76997466030

Sie haben auch Leinen und Halsbänder mitgebracht, die von NIFEU gespendet wurden. Danke vielmals- wir hatten keine mehr!

COLLARES

Mit Transport Neumann kamen dann auch 14 Transportboxen, die in Hamburg und Lörrach gesammelt wurden und jetzt haben wir wieder Boxen womit die Galgos fliegen können. Auch hier kam eine grosse Box voller Decken, Handtücher, „Leckerlies“ für die Hunde usw. Alle waren so glücklich!

Danke an Nadine Partikel und ihre Freunde.
Danke auch an unsere Nachbarin Danielle, für die schönen warmen Mäntel, die sie genäht hat.

ABRIGOS

Wir suchen Flugpaten für MARY-JANE die ab den 17 Mai nach Köln oder Düsseldorf fliegen muss. Kann jemand helfen?

MARY-JANE VI

GALÁN und TIBA suchen noch immer Pflegestelle oder Adoptanten. Sie warten hier bei uns und haben es gut, sind aber bereit um den nächsten „Sprung“ zu machen.

                                                                                                                                             GALÁN V wb   TIBA IX wb

Um den 20. Mai gehts wieder nach Brenes zu unser Pflegestelle wo wir wieder 7 Galgos abholen aber lassen 2 Galgos (bis jetzt) zurück für das nächste Mal.

Anbei ein schönes Video, dass sehr ansteckend ist… sie werden sehen warum!!!

https://www.facebook.com/Rmbds/videos/1230191476999452/

Mit ganz lieben Grüssen,

Yaiza, Karin und unsere geliebten 4-Pfoten