Diamante

DIAMANTE war hungrig und hat sich in einem Hauseingang versteckt und hatte Panik jedesmal wenn der Lift rauf und runter ging. Man hat die Auffangstation angerufen  und wir haben ihr dann abgeholt nachdem er die Quarantáne durchgemacht hatte. Er kommt wenn man ihn ruft auf seine schüchterne Art und liebt es geschtreichelt  zu werden. Er liebt die anderen Hunde, spielt viel und ist eine Wonne zu sehen wie er mit seinem lustigen Augen langsam auftaut. Sein Haar ist wunderschön und etwas lang und da es sehr dicht ist leidet er schon unter den Sommertemperaturen… und es hat noch nicht richtig angefangen!

Er ist schön von drinnen und draussen und er hat eine sehr sensibel Art.

Zamia

ZAMIA hat einige Monate ihres Lebens auf der Strasse verbracht. Man sah sie immer zusammen mit anderen Galgos… sie war ne alleine… aber man konnte sie nicht einfangen. Da ihre Gefährten langsam wegbleiben hat sie sich dem Dorf genähert und hat sich in einer Garage verkrochen. Dort war es leicht sie einzufangen.

Sie ist schüchtern und hat Angst vor Menschen aber liebt Autofahren und ist prima beim Tierarzt.

Sie spielt mit all den Hunden (speziell mit DIAMANTE), ist total problemlos und muss langsam wieder an die Menschen glauben.

Sie hat einen wunderschönen Körper, ist stark und gesund und hat sehr schöne Augen.

Sie wird zu einer wunderschönen Galga werden.

Castañuela

CASTAÑUELA ist eine 7 jährige Hündin, sie in der Tötungsstation aufgegeben wurde. Man hat verschiedene Vereine angerufen aber alle hatten keinen Platz. Als wir ihre Augen gesehen haben konnten wir uns nicht weigern! Bei ihr war noch ein anderer Galgo und den haben wir auch sofort mitgenommen.

CASTAÑUELA ist eine ganz tolle ältere Dame mit viel Persönlichkeit und voller Lebensfreude aber man sieht ihr an, dass sie viel durchgemacht hat- Jagd und Züchtung!

Sie liebt andere Galgos und Menschen. Sicherlich hat sie in einer dunkler Garage mit Zementboden lange Zeit verbracht, denn ihr Fell ist nicht gut obwohl sie gesund ist. Aber das ändert sich bald!

Kann jemand ihr ein tolles Zuhause oedr Pflegestelle anbieten wo sie endlich Frieden und Liebe bekommt?

Carisma

CARISMA könnte keinen besseren Namen haben. Sie ist lustig, verspielt, liebevoll und soziabel. Sie gehorcht und ist problemlos.

Sie wurde von der Polizei aufgenommen als soe durch einen sehr armen Viertel eine Polizei-Razzie machten.

CARISMA war sehr hungrig und schmutzig und so viel Hin und Her mit Polizeiautos hat sie sehr verwirrt. Wir wissen nichts von ihrem ex-Besitzer.

Sie ist gross und stark und ist gesund und munter und macht einen majestätischen Eindruck.

Sie hat wunderschöne Augen!