Ébano- nur Holland/Belgien

ÉBANO ist ein junger wunderschöner Galgo. Er ist verspielt, sehr liebevoll, kommt gut aus mit seinen Artgenossen und liebt den Umgang mit den Menschen. Er ist ein „perfekter“ Hund und würde mit einem anderen Kumpel und einem Garten der glücklichste Hund der Welt sein und alle glücklich machen.

Sergi

SERGI wurde im Januar von einer deutschen Familie gefunden, und aufgenommen. Da er dort als Einzelhund unglücklich war, adoptierten sie von uns die Hündin Tibah noch dazu.

Alles schien perfekt, Haus mit Garten, liebe Kindern, Zeit für die Hunde…

Nun mussten sie leider unverschuldet ihr Haus verlassen und in eine kleine Stadtwohnung umziehen… für die beide Hunde keine gute Option weil sie sind absolut keine Stadthunde.

Schweren Herzens haben sie die Beiden zu Galgo Freedom gebracht. Tibah hat sehr schnell ein Zuhause gefunden, aber weil Sergi unsicher ist, braucht er eine sehr spezielle Familie die Erfahrung hat.

SERGI ist kinderlieb (natürlich sollten die Kinder etwas hundeerfahren sein), sogar mit Katzen kommen sie klar.

Ein liebevolles, ländliches Zuhause, mit einem gesicherten Garten und einem Hundekumpel (Sergi orientiert sich stets an Tibah, sie gibt ihm Sicherheit, da er Fremden gegenüber unsicher ist), wünschen wir uns für Sergi.

Da sie ja bereits ein gutes Zuhause hatten, und nun bei uns auf ihre Menschen warten, wäre es natürlich schön wenn sich eine Pflegestelle mit Adoptionsabsichten melden würde, so müsste er nicht noch ein viertes Mal umziehen.

Espartaco

ESPARTACO gehörte einem Jäger in der Gegend von Cádiz. Der Jäger war gezwungen, seinen Hof zu verkaufen und hatte keinen Platz, um die Hunde zu halten.
ESPARTACO ist ein 9 Jahre alter Galgo, sehr selbstbewusst, stabil und anhänglich zugleich.
Er akzeptiert andere Männchen, solange sie unterwürfig sind.
Er ist sehr interessiert an kleinen Hunden, und obwohl er sie nicht angreift, fühlen sich kleine Hunde von ihm überwältigt und eingeschüchtert.
Als er es mit Katzen probierte, schien er nicht zu wissen, was sie waren, aber als er bemerkte, dass sie Haare hatten und sprangen, zeigte er viel Begeisterung, und deshalb dachten wir, es wäre besser, wenn er nicht mit Katzen zusammen wäre.
Bei Erwachsenen und Kindern ist er charmant. Äußerst anhänglich und verschmust.

Caretta

Caretta ist eine stabile Hündin, freundlich und charmant mit Menschen. Schmusen liebt sie sehr.
Wir vermuten, dass sie ihr Leben lang zusammen mit Espartaco war, sie haben eine sehr enge Bindung. Rüden akzeptiert sie besser.

Sie ist draussen aktiv, ein eingezäuntes Grundstück wo sie sich mit anderen Hunden frei bewegen kann sollte vorhanden sein.

Im Haus ist sie ein ruhiges Mädel.

Aufgrund ihres Jadgtriebes sollten sie nicht zu Katzen oder kleinen Hunden.

Ihr Mittelmeercheck zeigte eine Filarienerkrankung. Mittlerweile haben sie die zweite Behandlung erhalten und seitdem geht es ihnen wirklich gut, sie sind voller Energie, fühlen sich endlich wieder gut.

Die weitere Behandlung (1 Tablette monatlich) dauert noch bis 11.21 an.
Der Rest ist negativ.

 

Caramelo

CARAMELO wurde am Eingang eines Landhauses bei Sevilla gefunden. Es war schwierig ihn zu fangen, aber mit ein Paar Würstchen hat man es geschafft!
Er kam in ein Tierheim in Málaga aber da es stark geregnet hat musste er dort raus. Er kam zu uns.
CARAMELO war sehr zurückgezogen als er ankam. Er hat sein Essen und Bett verteidigt aber das tut er nicht mehr. Er weiss, dass es genung davon gibt, ist jetzt eintspannt, spielt und geniesst das Leben. Er ist ein starker Bursche und ist manchmal zu grob beim spielen und versteht nicht wenn die anderen Hunde genung haben!
CARAMELO braucht ein Haus mit Garten und eine verspielte liebe Windhund Hündin und Platz zum austoben, da er sonst wieder gestresst wäre.
CARAMELO hat noch Narben an der Nase, da er lange Zeit einen Metal-Maulkorb getragen haben muss.
Wir haben das schon vorher gesehen und wissen, dass diese Metalmaulkörbe oft getragen werden, wenn viele Weibchen und Rüden zusammenleben. So gibt es keinen Streit wenn die Weibchen läufig sind.
CARAMELO war sicherlich nicht der stärkste in diesem Rudel und musste für sein Überleben kämpfen. Er musste zeigen, dass er sehr kräftig und stark ist obwohl er von Natur aus es nicht ist und das muss für ihn sehr Stressig gewesen sein.
Endlich hat er seinen Platz in unserem Rudel gefunden und ist einfach er selber: gelassen, ruhig, verspielt und lieb.
Er braucht eine liebe Familie mit Erfahrung, die ihn versteht und ihn liebt!

Iñaki

IÑAKI war auf der Strasse gefunden.
Er ist verspielt, aktiv und ein bisschen unsicher und unterwurfig aber auch neugierig mit fremden Menschen. Aber mit die Menschen die er kennt, ist er SEHR lieb! Er ist sehr sensibel und vermeidet Krach.
Eine selbsichere Hunde-Dame wäre perfekt für ihn um die Unsicherheit zu vergessen.

Beethoven

BEETHOVEN wurde auf der Strasse gefunden von einer lieben Dame, die aber zu viele Tiere bei sich hatte, so dass die Polizei eingreifen musste um ihr die Tiere wegzunehmen. Sie hatte die Kontrolle verloren und die Tiere waren oder eingesperrt oder mit Ketten festgebunden.
Einige Tierschutzvereine haben sich bereitwillig erklärt die Tiere aufzunehmen aber wollten keinen Galgo haben. Wir wurden um Hilfe gebeten!

BEETHOVEN ist sehr, sehr lieb und liebt es 24 Stunden gestreichelt zu werden. Vor dominanten Rüden fühlt er sich bedroht, so es wäre besser für ihn in einer Familie zu leben wo es Weibchen seiner Grösse gibt. Ein Hund/Hündin seiner Grösse wäre so gut für ihn!

Da BEETHOVEN viele Monate angekettet war, gibt es nichts Besseres als frei rennen zu können so er braucht einen Garten und einem Hund zum spielen.

 

Hermes

HERMES ist ein ausgewachsener Rüde, der verspielt ist und die Gesellschaft von anderen Hunden sehr liebt. Er ist selbständig und weiss wenn es zu einem Streit kommen kann und lässt nach.

Er braucht einen Garten und einen Hundekumpel.

Afrodita- ADOPTIERT

AFRODITA (AFRO) wurde unterernährt und schwach gefunden. Sie atmete nur schwer und es fiel ihr schwer, aufzustehen.
AFRO kam mit traurigen Augen an, aber seitdem hat sie viel gegessen und geschlafen und jetzt LIEBT sie es, mit ihrer besten Freundin GOLONDRINA und jedem anderen Galgo, der sich ihr anschließt, herumzulaufen. Sie ist ein anhängliches, fröhliches und verspieltes Galgo geworden.
Sie ist gut mit Katzen und anderen Hunden verträglich.
AFRO braucht ständige Verfügbarkeit von Futter, da sie den ganzen Tag über frisst, aber ich bin sicher, dass sich das bald ändern wird.
Sie braucht eine Familie mit einem anderen verspielten Galgo/Podenco/Greyhund und einem Garten.

Rocky- ADOPTIERT

ROCKY wurde in den Tötungsstation El Paraiso, in Malaga, gebracht.
ROCKY ist zart, freundlich und sehr anhänglich. Er versteht sich gut mit allen Hunden, liebt Menschen und auch Katzen.
Er konnte nicht kastriert werden, weil er kryptorchid ist und seine Hoden sehr nah an lebenswichtigen Bereichen und sehr tief liegen.
Er ist ein stabiler Hund, der sich mit jedem Hund, den er trifft, gut versteht.