Ferrari- ADOPTIERT

Geboren: 20/07/2017
Rasse: Galgo
Kastriert: -
Geschlecht: Rüde
Mikrochip: Ja
Farbe: Getigert
Höhe: 50
Länge: 45
Medikation: Nein
Geimpft: Ja

Verträgt sich mit Kindern: Ja
Verträgt sich mit anderen Hunden: Ja
Verträgt sich mit Katzen: Ignoriert Katzen

FERRARI, der kleine Welpe, strute verlassen durch die Strassen und suchte Futter… er war sehr stark unterernährt und nur noch Haut und Knochen. Da er sehr schwach war, war es leicht ihn einzufangen und Laura hat ihn sofort zum Tierarzt gebracht wo er sofort entwurmt wurde- sein Bauch war sehr geschwollen mit so vielen Parasiten. In der Klinik verbrachte er einige Tage bis er wieder zu Kräfte kam und wurde dann zur Pflegestelle gebracht wo er einige Woche mit anderen Welpen verbrachte.
Der Grund warum er ausgesetzt wurde ist, dass eine Vorderpfote gebrochen war und dann von alleine zusammengeschweisst ist. Er rennt und spielt und hat keine Schmerzen.
Er ist SEHR verschmust, liebt den menschlichen Kontakt aber hat gelernt mit seinem Artgenossen gut auszukommen und macht im Rudel alles mit.