Petra

Geboren: 10/06/2017
Rasse: Galgo
Kastriert: Noch nicht
Geschlecht: Weibchen
Mikrochip: Ja
Farbe: Dunkel Getigert
Höhe: 60
Länge: 60
Medikation: Nein
Geimpft: Ja

Verträgt sich mit Kindern: Angst aber ist nicht aggressiv
Verträgt sich mit anderen Hunden: Ja
Verträgt sich mit Katzen: Ja

Petra sollte von ihrem Eigentümer getötet werden. Einer unserer Nachbarn entschied sich, sie zu retten und adoptierte sie. Er brachte sie in sein Landhaus von wo sie drei Tage später flüchtete. Sie wurde drei Tage immer wieder gesehen, doch es war unmöglich, sie einzufangen. Nach sechs Tagen kehrte sie zum Haus zurück und konnte gesichert werden. Unser Nachbar war sich jedoch bewusst, dass Petra wieder versuchen wird zu flüchten und entschied sich, sie uns zu übergeben. Als sie bei mir im Auto war, entspannte sie sich sofort und schlief ein.
Petra ist wunderbar mit all unseren Hunden und hat sich sehr positiv verändert. Innert weniger Stunden verflog ihre Angst und sie hat uns neugierig beschnuppert. Schon nach zwei Tagen folgte sie uns auf Schritt und Tritt, geniesst die Spaziergänge in unserem Garten und fordert ihre Streicheleinheiten.
Sie ist verspielt und hat einen schönen athletischen Körperbau.

Petra wünscht sich einen selbstsicheren mittelgrossen-grossen Hundekumpel und vorzugsweise einen eingezäunten Garten zum Spielen. Sie lebte mit Katzen zusammen und ignoriert diese.