Lucía - Galgo Freedom

Lucía

LUCIA und CURRO gehörten einem reichen Mann, der gut für seine Hunde sorgte und mit ihnen in Cordoba an Rennen teilnahm. Aus unbekannten Gründen wurde er angeklagt und seine Hunde wurden beschlagnahmt. Das ist nicht üblich und wir glauben daher, dass er grössere Schwierigkeiten hatte.

Die Tötungsstation wurde informiert und holte die Hunde ab. Diese Station tötet ca 6‘000 Hunde jährlich. Galgos, andere Rassehunde und kleine Hunde haben grössere Chancen adoptiert oder von Tierschutzorganisationen rausgeholt zu werden, aber die Ansteckungsgefahr einer Krankheit dort ist sehr gross.

Glücklicherweise sind sowohl LUCÍA wie auch CURRO gesund und sehr fit. Sie haben sich sofort ins bestehende Hunderudel integriert. Sie sind sehr sozial, liebenswürdig und nicht traumatisiert. Sie lieben es, den Garten zu inspizieren und zu spielen.

Patenschaft

*“ zeigt erforderliche Felder an

Hidden
Anrede*
Addresse*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Unterstütze Lucía
Details

Geboren:

Geschlecht: Rüde

Farbe:

Länge: cm

Höhe: cm

Gewicht: kg

Verträgt sich mit Kindern:

Verträgt sich mit Katzen:

Verträgt sich mit anderen Hunden: