Onna

ONNA war angekettet. Als ein Streit zwischen verschiedenen Familien anfing und die Polizei angerufen wurde, sind alle geflohen, die Garagetüren wurden geöffnet, die Tiere sind weggerannt aber ONNA konnte nicht, da sie angebunden war. So verbrachte sie einige Tage ohne Futter und Wasser bis eine liebe Dame die Polizei angerufen hat und sie um Hilfe gebeten hat, ONNA zu helfen. So kam ONNA ins Auffangsstation und dann zu uns.

Sie ist eine schüchterne Galga, die auch stubenrein ist. Sie will Menschen vertrauen aber zur Zeit ist sie zu scheu.